Beste Bedingungen fürs perfekte Lauferlebnis

Gnädig zeigte sich Petrus mit den 728 Läufern und Walkern beim 15. Gladbecker Sparkassenlauf. Regen und Wolken blieben am vergangenen Sonntag der Wittringer Marathonbahn fern, sodass sich ein jeder an der schönen Laufstrecke im Wittringer Wald erfreuen konnte. Das Fazit vieler war: Wir kommen im nächsten Jahr wieder!

Sparkassenlauf-Anmeldung schließt Mittwoch

Sparkassenlauf-Anmeldung schließt Mittwoch

Der Gladbecker Sparkassenlauf geht am Sonntag, den 26.08., in die 15. Runde. Viele hundert Laufsportfans werden dann die Waldwege in Wittringen unsicher machen. Der Sparkassenlauf hat sich zum Laufereignis mit Überregionaler Bedeutung entwickelt. Noch bis Mittwoch kann man sich voranmelden.

Taiko-Trommelwirbel am Streckenrand

Taiko-Trommelwirbel am Streckenrand

Eindringlich, durchdringend, motivierend – so empfindet man die Klänge der Taiko-Trommeln, die unsere Sparkassenläufer schon länger kennen. In diesem Jahr wird die Gladbecker Sportgemeinschaft erneut an der Finnenbahn für Rhythmus und Antrieb sorgen.

Teil der Marathonbahn wird Ende 2018 für ein Jahr gesperrt

Teil der Marathonbahn wird Ende 2018 für ein Jahr gesperrt

Die Marathonbahn in Wittringen wird Ende des Jahres wegen umfangreicher Kanalbauarbeiten gesperrt. Und das für einen langen Zeitraum – für rund ein Jahr. Allerdings: Die Stadt richtet eine Umleitung ein, die nur zehn Meter länger ist als die Hauptstrecke und die auch eine provisorische Beleuchtung bekommt, so dass Jogger auch in der dunklen Jahreszeit in den Abendstunden ihrem Hobby nachgehen können.

Laufstrecke bleibt wie sie ist

Laufstrecke bleibt wie sie ist

Frohe Kunde zum Wochenende: Die Laufstrecke des 15. Gladbecker Sparkassenlaufs bleibt wie in den Vorjahren erhalten. Die angekündigten Tiefbau-Maßnahmen im Bereich der Ringallee/Gildenstraße verzögern sich bis in den Herbst.

Marathonbahn wird 2018 zum Teil wegen Bauarbeiten gesperrt

Marathonbahn wird 2018 zum Teil wegen Bauarbeiten gesperrt

Im Zuge der Baumaßnahme im Bereich des Wittringer Waldes zwischen Gildenstraße und dem Wittringer Mühlenbach, wo die Stadt ein Abwassertrennsystem realisiert, wird es auch zu einer Sperrung der Marathonbahn auf einem Teilstück von rund 520 Metern kommen.

Bestzeiten für das Endurance-Team in Gladbeck

Bestzeiten für das Endurance-Team in Gladbeck

Sonntag in der Mittagszeit richteten die Sparkasse Gladbeck und der VfL Gladbeck 1921 e.V. einmal mehr den Gladbecker Sparkassenlauf zusammen aus. Es wurden die unterschiedlichsten Distanzen angeboten. Die Athleten des OTV Endurance Teams konzentrierten sich aber auf die 10 Kilometer Distanz.

Ganz entspannt geht’s rund um Wittringen

Ganz entspannt geht’s rund um Wittringen

Um kurz nach 12 Uhr mittags endet das kürzeste Rennen des Tages: Rund 30 Bambini laufen durchs Nordtor des Wittringer Stadions auf die Tartanbahn ein und, unter Applaus und Anfeuerungsrufen des Publikums, vor der Tribüne entlang und nach 421 Metern über die Ziellinie – mit breitem Grinsen im Gesicht.

Erste Bilder vom 14. Gladbecker Sparkassenlauf online

Erste Bilder vom 14. Gladbecker Sparkassenlauf online

Als Vorgeschmack auf unsere Fotogalerien bieten wir Ihnen zur Kurzweil einige Impressionen zum Gladbecker Sparkassenlauf zum Ansehen an. Unsere umfangreichen Bildergalerien folgen in weinigen Tagen. Wir müssen er die Bilder sortieren und nachbearbeiten.

Mehr als 730 Läufer gehen an den Start

Am Sonntag, 6. August wird Gladbeck wieder Ziel hunderten Laufsportler sein, denn bereits zum 14. Male findet dann der „Sparkassenlauf“ statt, der schon längst weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Sparkassenlauf: 732 Anmeldungen sind rekordverdächtig

Sparkassenlauf: 732 Anmeldungen sind rekordverdächtig

Tim Tersluisen sitzt auf dem Beifahrersitz, schaut aufmerksam dem Wegesrand entlang. Plötzlich schreit er auf: „Da isser doch!“ Er hat die Stelle entdeckt, an die die Streckenmarkierung gehört. „Damit jeder Läufer weiß wie viel er absolviert hat, wie viel er geschafft hat, wie er sich die Kräfte einteilt“, erklärt Terluisen.

Tim Tersluisen vertritt Gladbeck auch auf internationaler Ebene

Tim Tersluisen vertritt Gladbeck auch auf internationaler Ebene

Gladbecker Leichtathleten und Freunde der Leichtathletik kennen ihn als ehemaligen Marathonmann und natürlich auch als Organisator des VfL-Sparkassenlaufs. Tim Tersluisen ist darüber hinaus seit einigen Jahren auch als Zielbildauswerter und Videoweitenmesser unterwegs – längst auch auf internationaler Ebene.

732 Voranmelder beim 14. Gladbecker Sparkassenlauf

732 Voranmelder beim 14. Gladbecker Sparkassenlauf

Nach 25 Wochen haben wir die Voranmeldung für den 14. Galdbecker Sparkassenlauf geschlossen. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 732 Läuferinnen und Läufer haben sich für das Laufevent rund um Schloss Wittringen angemeldet. Jetzt beginnt die heiße Phase für das Orga-Team.

Mittwoch ist Voranmeldeschluss

Mittwoch ist Voranmeldeschluss

Wer sich noch bis Mittwoch, 02.08.2017, zum Sparkassenlauf anmeldet, der spart sich den Nachmelde-Zuschlag am Veranstaltungstag. Also nichts wie hin zur Seite www.sparkassenlauf.com und am besten noch vor dem Voranmeldeschluss anmelden!

NOVITAS BKK neuer Sponsor des Gladbecker Sparkassenlaufs

NOVITAS BKK neuer Sponsor des Gladbecker Sparkassenlaufs

Gesucht und zusammengefunden haben sich die NOVITAS BKK und der Gladbecker Sparkassenlauf für die vierzehnte Auflage seit Bestehen. Mit der NOVITAS BKK erhält der VfL Gladbeck einen weiteren starken Partner, der sich ganz der Gesundheit und der Gesundheitsvorsorge verschrieben hat.

Rundum versorgt

Rundum versorgt

Auch bei diesem Sparkassenlauf erwarten unsere Läuferinnen und Läufer viele Liter frische Getränke und viele hundert Kilogramm frisches Obst zur Erfrischung und Stärkung. Dafür haben wir drei Getränkestationen eingerichtet. Etwa alle zweieinhalb Kilometer darf aufgetankt werden.