fbpx

Voranmeldung bis 4. August möglich

Die erste Anmeldestaffel zur 13. Auflage des Gladbecker Sparkassenlaufs am 7. August ist vorbei. Nun gelten die aus den Vorjahren bekannten Tarife. Noch bis zum 4. August ist eine Voranmeldung online möglich. Die Meldefrist endet demnach am 3. August um 23:59 Uhr.

Nach Abschluss der Erneuerungs- und Umbaumaßnahmen im Stadion Gladbeck dürfen die Läuferinnen und Läufer wieder zurück aufs bekannte und beliebte Geläuf. Sie dürfen sich auf eine top gepflegte, in frischem Rot strahlende Tartanbahn freuen. Alle Läufe starten und enden zentral im Stadion Gladbeck. Der VfL Gladbeck bedankt sich für diesen Großaufwand bei der Stadt Gladbeck.

Der Deutsche Leichtathletikverband führt die Laufstrecke des Sparkassenlaufs erneut in die Liste seiner bestenlistenfähigen Wettkampfstrecken. Damit ist sichergestellt, dass die in Gladbeck gelaufenen Leistungen in den Landes- und Bundeslisten abgebildet und in den Jahresbestenlisten berücksichtigt werden. Ein Grund mehr, an den Start zu gehen.

Quelle: derwesten.de

We are social – Jetzt auf Facebook

We are social – Jetzt auf Facebook

Sie finden uns ab sofort auch auf Facebook. Unter https://www.facebook.com/sparkassenlauf erhalten Sie alle Infos rund um unser Gladbecker Laufevent, ohne sich aktiv darum bemühen zu müssen. Einfach besuchen, liken und abonnieren. Schon tauchen unsere Nachrichten in Ihren Neuigkeiten auf. Seien Sie sicher: Sie werden von uns nicht zugemüllt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Facebook!

Erste Meldestaffel endet am Sonntag

Erste Meldestaffel endet am Sonntag

Bereits am Sonntag, den 17.07.2016, endet unsere erste Anmeldestaffel. Sichern  Sie sich jetzt Ihren Startplatz zu den vergünstigten Konditionen.

Strecke und Verpflegung top
In diesem Jahr verläuft unsere Laufstrecke wieder auf dem bekannten, schnellen Parcours. Alle Läufe starten und enden zentral im Stadion Gladbeck. Alle ca. 2,5 km befindet sich an der Strecke eine Getränkestation mit ausreichend Wasser, Schorle, Zitronentee und Obst.

Neue Tarife und zwei Meldestaffeln
Wir haben auf Sie gehört und unser Tarifsystem überarbeitet. Ab sofort gibt es zwei Meldestaffeln mit unterschiedlichen Tarifen. In der ersten Meldestaffel (Ende: 17. Juli) sind die Meldegelder reduziert worden. Dazu bieten wir Ihnen unser Veranstaltungsshirt zum stark vergünstigten Preis von 5,-€ (statt später 15,-€) als Option an. Weitere Details finden Sie hier.